August 31, 2016

International Short Film Festival Detmold

Wir veranstalten seit 12 Jahren das International Short Film Festival Detmold. Das International Short Film Festival Detmold kurz ISFF widmet sich qualitativ hochwertigen Kurzfilmen innovationsfreudiger Filmemacher aus NRW, Deutschland und der ganzen Welt, die im Mainstream-Markt keinen Platz haben. Besonders junge Filmschaffende aus der Region sollen in ihrer Entwicklung unterstützt werden. Der Fokus des Festivals liegt auf der Erzeugung einer weltoffenen Sicht. In der Region sollen umfangreiche Möglichkeiten zur Darstellung, Ausbildung und Vernetzung geboten werden.

In 2017 findet unser 13th International Short Film Festival Detmold statt. Viele Höhepunkte in Film, Kunst und Musik sind geplant, ebenso wieder ein Kurzfilmworkshop. Während unseres Festivals werden wir Kurzfilme aus verschiedenen Ländern zeigen unter anderem Live Acts, Performing Arts, eine Retroperspektive, Installationen und Fotografie.

Das Festival widmet sich verstärkt nichtkommerziellen Kurzfilmen. Neben Dokumentarfilmen werden Animations- und Spielfilme sowie experimentelle Filme mit einer Länge von maximal fünfzehn Minuten vorgeführt. Von großen Premieren bis zu Low-Budget- Produktionen, vom engagierten Spielfilm bis zur aktuellen politischen Dokumentation, vom restaurierten Klassiker bis zu ersten Arbeiten unbekannter junger Talente ist alles vertreten. Dieses Jahr werden Podiumsdiskussionen mit ausgewählten Regisseuren geplant, damit die Besucher die Möglichkeit haben, mit den Filmschaffenden leichter ins Gespräch zu kommen und Fragen stellen zu können. Neben den Filmen freuen wir uns während des Festivals eine Vielzahl von Ausstellungen und Musikacts zu präsentieren.

Es soll eine weltoffene Sicht gefördert werden, mit Hilfe der Kunstform „Film“ sollen Brücken geschlagen werden. Verschiedene Kulturen werden hier als vielfältige Betrachtungs- und Erklärungsweisen für das Leben verstanden, Kunst und Kultur in erster Linie als Mittel der Freude und Erbauung. Wir bieten ein sorgfältig zusammengestelltes Kulturprogramm mit einer interkulturellen Dimension. Wir denken, dass die Entwicklung einer modernen und bedarfsorientierten Jugendarbeit somit insgesamt zu einer nachhaltigen Stabilisierung toleranter multiethnischer Gesellschaften führt. Mit unserer Arbeit wollen wir darüber hinaus den interethnischen Dialog in einem vereinten Europa fördern und insbesondere die jüngere Generation ansprechen.

www.FEST-der-FILME.de